Unternehmerkonzept

Das Vorsorgekonzept für Selbständige und Freiberufler

Selbstständig zu arbeiten bedeutet für einen Unternehmer sich auch eigenständig um die persönliche (Alters)Vorsorge zu kümmern.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Das hängt u.a. von der individuellen Situation wie zum Beispiel dem Berufsstand ab: Ist der Unternehmer Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH oder übt er eine freiberufliche Tätigkeit aus? Das Vorsorgespektrum in Deutschland - basierend auf dem Alterseinkünftegesetz mit seinen drei Schichten - bietet eine Vielzahl von Altersvorsorgearten mit verschiedenen Steuervorteilen. So unterschiedlich die individuellen Möglichkeiten zur Altersversorgung von Selbstständigen sein mögen, so gilt eines für alle gleichermaßen: Eine unabhängige Beratung zu dem komplexen Themenfeld "Alterseinkommen" ist Selbstständigen dringend empfohlen. Unser Unternehmerkonzept bietet hierzu die passende Grundlage. Schauen Sie selbst oder fragen Sie Ihren Maklerberater.

Wie können wir Ihnen helfen? Top