Risikolebensversicherung

Basler RisikoVersicherung

Jetzt unsterblich günstig!

Attraktive Beiträge

Wir bieten in vielen Berufen sehr günstige Beiträge. Testen Sie uns!

Partner werden

Profitieren Sie von unseren Produkten und Serviceleistungen.

Express-Service

Schnelle Beantwortung Ihrer Risikovoranfragen innerhalb von 72 Stunden.

Die Vorteile

  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Partnervorteil: Zusätzlicher Beitragsnachlass, wenn zwei Personen sich innerhalb von 12 Monaten gegenseitig absichern.
  • Junge-Leute-Antrag: Weniger Gesundheitsfragen und kürzere Abfragezeiträume bis zu einem Eintrittsalter von 39 Jahren und einer Versicherungssumme von 300.000 EUR.
  • Premium-Variante mit noch mehr Leistungen.
  • Versicherungsschutz ab 2,50 EUR monatlich.
  • Inflationsschutz: Automatische Erhöhung der Beiträge und Leistungen i.H.v. 10% der Versicherungssumme alle 3 Jahre.
  • Sofort sehen, ob ein Kunde versicherbar ist oder nicht.
    Mit Hilfe unserer Einschätzungskataloge für Erkrankungen und Freizeitrisiken.

Tipps zum Abschluss einer Risiko-LV

  • Kredite oder Darlehen
    Für die Absicherung von Krediten oder Darlehen bietet sich eine fallende Versicherungssumme an. Diese passt sich dem Darlehensverlauf an.
  • Höhe der Versicherungssumme
    Je nach individuellen Kundenbedürfnissen empfiehlt sich die Absicherung des 3- bis 5-fachen Bruttojahreseinkommens.
  • Differenz zwischen Tarif- (Brutto) und Zahlbeitrag (Netto)
    Je geringer die Differenz zwischen Brutto- und Nettobeitrag ist, desto geringer ist das Anpassungsrisiko.
  • Die Vertragsdauer
    Die durchschnittliche Dauer einer Risiko-LV beträgt 20 Jahre. Zur Absicherung von Krediten oder Darlehen gilt: Vertragsdauer = Tilgungsdauer.
    Persönliche Familiensituation berücksichtigen (z. B. wie lange sind ggf. noch Kinder zu versorgen?).
    Beim gleichzeitigen Abschluss einer Basisrente: Dauer Risiko-LV = Dauer Basisrente.
  • Verträge auf Gegenseitigkeit („Über Kreuz“)
    Für die Absicherung von Partnern empfiehlt sich der Abschluss von zwei Verträgen auf Gegenseitigkeit (z. B. Ehemann = Versicherungsnehmer und Begünstigter, Ehefrau = Versicherte Person und umgekehrt). So bleiben Auszahlungen aus den Verträgen erbschaftsteuerfrei.
Wie können wir Ihnen helfen? Top